Urlaubsbetrug an der Küste ist gleichbedeutend mit schlechtem Urlaub für Sie

Urlaubsbetrüger an der Küste ergaunern sich das Geld der Leute mit Versprechungen von gefälschten Urlauben. Eine Vielzahl dieser Angebote locken mit Worten wie „erschwinglicher Hawaii-Urlaub“.

Viele Menschen stellen sich vor, einen Urlaub am Meer zu machen. Sie wünschen sich vielleicht eine kostengünstige Hawaii-Urlaubsstrategie oder stellen sich einen Wochenendtrip in ein Hotel am Meer vor.

Verschiedene Abzocker tarnten sich als echte Schnäppchen. Polizeibeamte berichten von einer Zunahme der Abzocke bei Urlaubsreisen am Meer in letzter Zeit.

Das Internet hat eine neue Art von Urlaubsbetrügern hervorgebracht, die echte Kunden um ihr Geld bringen wollen. Wer bei der Online-Suchmaschine „Google“ das Wort „Low-Cost Hawaiian Travel Pack“ eingibt, findet sicherlich über eine Million davon.

Die Federal Trade Commission meldete, dass im Jahr 2002 3.600 Verbraucher um 3,5 Millionen Dollar betrogen wurden. Wie können die Verbraucher zwischen einer Abzocke im Badeurlaub und einer echten, preiswerten Pauschalreise unterscheiden?

.

1. Mehrere Betrüger, die Urlaubsreisen am Meer anbieten, werden sicherlich zu Beginn des Gesprächs nach einer Kreditkarte oder anderen finanziellen Informationen fragen. Viele dieser vermeintlichen Urlaubsorganisationen verlangen von ihren Kunden, dass sie ihre finanziellen Daten online für eine „günstige Hawaii-Reise“ angeben.

Der Wunsch des Unternehmens, finanzielle Informationen zu erhalten, bevor der Kunde sich wirklich wohl dabei fühlt, erfordert eine Warnung sowie einen möglichen Urlaubsbetrug am Meer.

Viele Fälle von Abzocke bei der Identifizierung begannen mit Betrügereien bei Urlaubsreisen. Kunden erhalten ihre Finanzinstitut oder Kreditkarte Bestätigungen sowie finden, dass zusammen mit ihren „erschwinglichen Hawaii Urlaub“, Kosten für Bargeld Geld finanzieren sowie Akquisitionen von High-Dollar-Artikel.

Kunden, die auf Identifikationsbetrüger hereinfallen, sollten auf jeden Fall sofort ihre örtliche Polizei wegen des Urlaubsbetrugs anrufen.

.

2. Unternehmen, die Abzocke bei Seereisen betreiben, werden dem Verbraucher sicherlich nur sehr wenige Informationen über die geplante Reise geben. Die Person auf der verschiedenen anderen Linie, am Telefon oder im Netz, wird sicherlich regelmäßige Garantien das Resort in der erschwinglichen hawaiianischen Urlaub Strategie besteht aus Oceanside Sehenswürdigkeiten, High-End-Bereiche sowie einzelne Terrassen im Freien – wirklich breite Zusammenfassungen.

Der „Verkäufer“ der Reiseabzocke am Meer kann behaupten, dass sie gelegentlich dort waren, kann aber keine Angaben machen.

Das Unternehmen bittet den Verbraucher, den Urlaubsort oder das Hotel nicht direkt wegen des Reisepakets anzurufen, ein weiteres Indiz für eine Urlaubsabzocke am Meer.

Wenn der Kunde kann nicht bestätigen, die Konsultationen mit dem Resort direkt, sollte der Verbraucher in verschiedenen anderen Orten für eine preiswerte Reise Hawaii aussehen. Die Kunden müssen die Informationen erhalten und auch arrangieren ihre Reise am Meer als auch nicht erliegen Seereise Betrügereien.

.

3. Küstenreise-Betrüger benutzen Worte wie „absolut kostenlos“ oder „Reiseangebot“. Regelmäßig beinhalten diese vermeintlichen „Schnäppchen“ ein eintägiges Gespräch, bevor Familien ihre Freikarten nutzen können – ein regelmäßiger Küstenreise-Betrugsansatz.

Wenn Kunden nicht sehen können, die Inseln auf ihre erschwingliche Hawaii-Urlaub sowie erfordern, um langfristige Gespräche zu erhalten, könnte die Reise nicht zeigen, so „billig.“.

.

4. Das Better Business Bureau sowie verschiedene andere staatliche Unternehmen schützen Listen von Abzockern von Seereisen. Intelligente Verbraucher überprüfen diese Checklisten und melden jede Art von Kontaktaufnahme durch diese Betrüger im Urlaub am Meer.

Zu den viel mehr bevorzugten Taktiken gehört ein erschwinglicher Hawaii-Urlaub oder eine kostengünstige Familienurlaubsstrategie.

Fret einer Seereise Betrügereien erfordern, um nicht die Verbraucher von der Suche nach außergewöhnlichen Urlaub Angebote, wie eine preiswerte Hawaii-Reise.

Great Deals of Service geben echte Familienurlaub Strategien und auch eine aufrichtige Reisen Vorteil Programm, das Familien bewahrt weit mehr Bargeld Geld auf ihre Flucht Kosten. Abzocke bei Küstenreisen sollte Reisende nicht abschrecken.

Viele Leute, die Küstenreise-Betrügereien durchführen, werden sicherlich zu Beginn des Gesprächs nach einer Kreditkarte oder verschiedenen anderen finanziellen Informationen fragen. Unzählige dieser angeblichen Reiseservices verlangen von ihren Kunden, dass sie ihre Finanzdaten online für eine „günstige Hawaii-Reise“ angeben.

Unternehmen, die Betrügereien mit Seereisen betreiben, werden sicherlich den Kunden wirklich wenig Details über die vorbereitete Reise mitteilen lassen. Normalerweise beinhalten diese vermeintlichen „Schnäppchen“ ein eintägiges Gespräch, bevor die Familien ihre Freikarten nutzen können – eine übliche Betrugstechnik für Seereisen.

Kluge Kunden überprüfen diese Checklisten und melden jede Art von Anrufen dieser betrügerischen Reiseveranstalter.

Viele Reisebetrüger werden zu Beginn des Gesprächs nach einer Kreditkarte oder anderen finanziellen Informationen fragen. Die Organisation, die die Abzocke mit Seereisen betreibt, wird dem Kunden sicherlich außergewöhnlich wenig Informationen über die fertige Reise geben. Oft bestehen diese vermeintlichen „Angebote“ aus einem eintägigen Gespräch, bevor die Familien ihre Freikarten in Anspruch nehmen können – eine übliche Vorgehensweise bei Urlaubsbetrügereien am Meer.

Das Better Business Bureau sowie verschiedene andere staatliche Unternehmen schützen Listen von Reiseabzockern am Meer. Kluge Verbraucher analysieren diese Listen und melden auch jede Art von Anruf durch diese Badeurlaub Betrüger.

Our Score

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.