E-Gitarre Tabulatoren Erklärt

Tabulatur als Mittel zum Aufschreiben von Musik gibt es eigentlich schon seit Jahrhunderten, aber viele Menschen betrachten Tabulaturen heute als eine drittklassige Technik der musikalischen Kommunikation. Tatsächlich ist die Tabulatur keine abgespeckte Version der traditionellen Musiknotation, sondern das, was wir als Notenblätter bezeichnen, entstand aus der Forderung nach mehr Anpassungsfähigkeit der Notation, als die Musik im Mittelalter immer komplizierter wurde. E-Gitarren-Tabulaturen waren eine ausgezeichnete Hilfe für die zahlreichen Menschen, die die E-Gitarre in die Hand genommen haben und so schnell wie möglich zur Sache kommen wollten.

Standard-Notenschrift hat viel mehr zu vermitteln als Tabulaturen, aber wenn Sie bereits mehr oder weniger wissen, wie die Melodie klingt, und bereit sind, an Ihrer eigenen Interpretation zu arbeiten, dann ist absolut nichts falsch daran, Tabulaturen zu verwenden.

Gitarristen, die Musik unter Verwendung von Tabulaturen komponieren und die Ergebnisse ihrer Arbeit im Internet veröffentlichen, haben tatsächlich eine große Bandbreite an Musik in die Reichweite von Amateurkünstlern gebracht, die nie gelernt haben, Noten zu lesen. Für einige Gitarristen ist das Ausprobieren von Musik ein sinnloses Unterfangen, das sie viel besser nutzen könnten, um ihre Empfindungen durch Musik auszudrücken. Je mehr theoretisches Wissen man hat, desto mehr Ressourcen stehen einem zur Verfügung, um seine Ideen auszudrücken.

Die Tabulatur hingegen ermöglicht es dem Gitarristen, sich mit dem grundlegenden Musikstück auf seine eigene Art und Weise vertraut zu machen und seine musikalische Intuition und seinen Improvisationsstil einzusetzen, um ein musikalisches Werk zu schaffen, das ebenso sehr sein eigenes Werk ist wie das des ursprünglichen Autors. Aus diesem Grund sind E-Gitarren-Tabs ein Vorteil für den E-Gitarren-Spieler, der nicht einfach nur eine Kopie des Werks eines anderen erstellen möchte.

Sie können E-Gitarren-Tabs in Musikgeschäften zusätzlich zu traditionell geschriebener Musik entdecken, aber der schnellste und beste Ort, um nach E-Gitarren-Tabs zu suchen, ist im Internet. Trotz der Tatsache, dass es einen juristischen Streit gibt, weil Tabulatoren die Rechte der Originalautoren verletzen, sind viele Tabulatoren immer noch kostenlos erhältlich. Bei der Verwendung von Tabulaturen, die von Amateur-Gitarristen erstellt wurden, sollten Sie jedoch Vorsicht walten lassen. Es kann sein, dass Sie die Dinge ein wenig abändern müssen, wenn sie nicht richtig klingen.

Wenn es um den E-Gitarrenspieler geht, der sein musikalisches Verständnis erweitern will, erlaubt die Tabulatur dem Gitarristen auch, neue Akkorde, Tonleitern oder Modi wirklich schnell herauszufinden.

Abschließend eine Erinnerung daran, dass die Verwendung von E-Gitarren-Tabs zum Erlernen neuer Produkte kein Spaziergang ist – Sie müssen ein paar der Details liefern, die sonst in Noten komponiert sind. Sie müssen eine Vorstellung von den Notenwerten haben und ein grundlegendes Verständnis von Taktarten und Tempo. Das bedeutet, dass Sie die Musik in Ihrem Kopf hören können und einfach nur wissen wollen, wo Sie Ihre Finger auf dem Griffbrett platzieren müssen. Das ist es, was Gitarren-Tabs ursprünglich produziert wurden.

>

Our Score

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.